NEUE RADBEKLEIDUNG FÜR DIE BIKE INFECTION

BikeInfection 2018 A SCHNITT 735x736
Dieses Jahr gab es wieder eine neue Radbekleidung für das Team der BIKE INFECTION - nicht zu übersehen wie stolz die Kids und Trainer sind!
Ein ganz besonderer Dank gilt den Sponsoren: ASVÖ Salzburg, Werbeagentur lichtfarben, Kitzsteinhorn, Auto Kaufmann, Tischlerei Lachmayr, Kühar - die Malerei, Zell Metall, UNIQA Generalagentur Handl GmbH, Der Auhof, Eder Bernhard - Personalverrechnungsbüro, Grünlandpflege Bernsteiner, Holzbau Gläser, Ebenbergalm, Club Kitzsteinhorn, Intersport Bründl & Gassner Entsorgung.

10.06.2018 | Spezialiced Rookies Cup | Steinach (GER)

FELIX SCHROM FEIERT EIN GELUNGENES DEBÜT BEIM SPEZIALICED ROOKIES CUP

Der Spezialiced Rookies Cup ist nicht irgendeine Nachwuchs-Dowhnill-Serie, nein, es ist die
Nachwuchs-Dowhnill-Serie und Felix hat sich mit seinem 14. Rang im sehr stark besetzten
internationalen Starterfeld wirklich beachtlich geschlagen!
Hatte er im Seeding Run (Qualifying) noch damit zu kämpfen, dass er einen vor ihm fahrenden,
langsameren Fahrer einfach nicht überholden konnte, lief es im Finale wesentlich besser.
Die Strecke in Steinach (GER) war technisch nicht sonderlich anspruchsvoll, die Herausforderung
bestand eher im weichen Boden, welcher nach kurzer Zeit sehr ausgefahren war.
Trotz eines Fehlers im flachen Starthang (verwurzelt mit Tretpassagen) hielt sich Felix lange auf
dem 1. Rang, schlussendlich schaute ein hervorragenden 14. Rang unter 47 gestarteten Fahrern
für ihn heraus - weiter so! 
Schrom Steinach 1 400x267Felix beim Seeding Run - leider konnte er den vor ihm fahrenden Teilnehmer einfach nicht überholen Schrom Steinach 3 400x267Felix bei seinem gelungen Lauf im Finale

 

 

10.06.2018 | MTB Festival | Achenkirch

Beim 2. MTB-Festival am Achensee stand ein kleines Team der BIKE INFECTION am Start. Den Anfang machte Benjamin Eder der beim Laufradrennen das Bad in der Menge genoss und zum Schluss auch noch richtig Ehrgeiz zeigte (Platz 4).
In der U11 ging Moritz Eder an den Start. Der schnelle 1,5 Kilometer lange Kurs musste dreimal bewältigt werden. Gleich nach dem Start setzte sich Moritz von dem starken Lepke Jan (RSLC Holzkirchen) ab und konnte mit kleinem Vorsprung in den Anstieg gehen. In der zweiten Runde konnte sich Jan aber doch etwas absetzen. Der Abstand zum Drittplatzierten war komfortabel und so konnte Moritz den zweiten Platz sicher ins Ziel bringen.
Auch der Papa war im Einsatz - nicht ganz so erfolgreich wie die Boys aber immerhin schaute ein beachtlicher 12. Rang beim Marathon (55 Km / 1440 Hm) für ihn raus - GRATULATION!
Benjamin Achenkirch 300x400Moritz Siegerehrung 400x300

 

 

DOWNHILL-TRAINING MIT GERI & FAB

geri fab DH 250x333
 
Sagen wir es mal so: das erste DH-Training war eigentlich gar kein DH-Training sondern ein Enduro-Training.
Eigentlich recht ungewöhnlich für Downhiller, welche ja als eher bequem gelten devil wurden keine Aufstiegshilfen verwendet - nein, es wurde mit eigener Muskelkraft (auch kein E-Motor) nach oben geradelt - das haben Geri & Fab sicher noch nicht allzu oft gemacht (die Länge des Anstieges hielt sich allerdings in Grenzen).
Das Training hat aber mächtig Spass gemacht (ein paar Vorstandsmitglieder haben sich mit ihren Bikes persönlich davon überzeugt) - einige ausgesuchte Trailsektionen wurden einzeln befahren um die Linienwahl und Technik sogleich besprechen zu können!

  

UA-3584424-1