10.06.2018 | MTB Festival | Achenkirch

Beim 2. MTB-Festival am Achensee stand ein kleines Team der BIKE INFECTION am Start. Den Anfang machte Benjamin Eder der beim Laufradrennen das Bad in der Menge genoss und zum Schluss auch noch richtig Ehrgeiz zeigte (Platz 4).
In der U11 ging Moritz Eder an den Start. Der schnelle 1,5 Kilometer lange Kurs musste dreimal bewältigt werden. Gleich nach dem Start setzte sich Moritz von dem starken Lepke Jan (RSLC Holzkirchen) ab und konnte mit kleinem Vorsprung in den Anstieg gehen. In der zweiten Runde konnte sich Jan aber doch etwas absetzen. Der Abstand zum Drittplatzierten war komfortabel und so konnte Moritz den zweiten Platz sicher ins Ziel bringen.
Auch der Papa war im Einsatz - nicht ganz so erfolgreich wie die Boys aber immerhin schaute ein beachtlicher 12. Rang beim Marathon (55 Km / 1440 Hm) für ihn raus - GRATULATION!
Benjamin Achenkirch 300x400Moritz Siegerehrung 400x300

 

 

DOWNHILL-TRAINING MIT GERI & FAB

geri fab DH 250x333
 
Sagen wir es mal so: das erste DH-Training war eigentlich gar kein DH-Training sondern ein Enduro-Training.
Eigentlich recht ungewöhnlich für Downhiller, welche ja als eher bequem gelten devil wurden keine Aufstiegshilfen verwendet - nein, es wurde mit eigener Muskelkraft (auch kein E-Motor) nach oben geradelt - das haben Geri & Fab sicher noch nicht allzu oft gemacht (die Länge des Anstieges hielt sich allerdings in Grenzen).
Das Training hat aber mächtig Spass gemacht (ein paar Vorstandsmitglieder haben sich mit ihren Bikes persönlich davon überzeugt) - einige ausgesuchte Trailsektionen wurden einzeln befahren um die Linienwahl und Technik sogleich besprechen zu können!

  

Das Team der BIKE INFECTION hat sich für das Jahr 2018 einiges vorgenommen. Über Monate hinweg wurde am neuen Konzept gefeilt. Die BIKE INFECTION hat sich bereits in den letzten Jahren von einem Veranstaltungsteam zu einem echten Bike-Verein mit Schwerpunkt Nachwuchsarbeit entwickelt und dafür soll nun das entsprechende organisatorische Umfeld geschafften werden.

Am 7.Jänner war es dann soweit, das Konzept 2018 wurde in der Jausenstation Guggenbichl präsentiert. Zuvor gab man sich aber noch sportlich und bei einer lässigen Rodelpartie wurde der Kalorienverbrauch nochmals nach oben geschraubt, denn beim „Guggen“ waren im Anschluss an die Präsentation noch Pinzgauer Kasnocken und Wiener Schnitzel angesagt.

Bei der von Wilfried Sonnleithner – www.lichtfarben.at – vorbereiteten Präsentation durch den Vereinsvorstand wurde das Leitbild, der neue Mitgliedsbeitrag inkl. Versicherung, der Trainingsplan, der Rennkalender, der Sponsorenfolder und vieles mehr vorgestellt.

Am Ende des Tages gab es viele zufriedene und motivierte Gesichter – es liegt jetzt an allen Beteiligten das ambitionierte Konzept in die Tat umzusetzen.

BIKE INFECTION Rookie Riders Hallentraining

Am 11. November startet das Hallentraining der Rookie Riders wieder!

Das Hallentraining findet jeden Freitag ab 16.30 Uhr in der Turnhalle der Volksschule Kaprun statt!
Auch Neulinge sind herzlich willkommen!
Die Trainer Jan & Sebastian freuen sich auf euch!

UA-3584424-1