16.06.2018 | Crankworx World Series | Innsbruck

Auch unsere Trainer machen bei den Wettkämpfen gute Figur!

Am letzten Wochenende fand in Innsbruck der zweite Stop der Crankworx World Series statt. Gerald Fischer nahm am Downhill in der Klasse Pro Master teil und erreichte dort den ordentlichen 19. Platz von 30 Startern. Die Strecke befand sich in Götzens, war komplett naturbelassen und es machte unheimlichen Spaß dort zu fahren.

geri innsbruck 400x267Geri in Action auf dem naturbelassenen Kurs in Götzens  

 

 

17.06.2018 | 12. Pölven Race | Bad Häring

Am Sonntag den 17.06.18 fand in Bad Häring das 12. Pölven Race statt. Eine tolle Veranstaltung mit hohem Trailanteil auf Wald und Wiesen.
Für die BIKE INFECTION waren Simon Dankl und Luki Steiner beim U17-Bewerb mit an der Startlinie. Zu Beginn des Rennens konnte sie mit zwei Fahrern der Equipe Velo Oberland (Lucas Bechthold und Ben Rech) die Führungsgruppe bilden. In der zweiten von 5 Runden mussten beide allerdings dem schnellen Rennbeginn Tribut zollen und nach einer Tempoverschärfung abreissen lassen. Von nun an führten sie die Verfolgergruppe an und konnten am Ende auf Position 3 und 4 finishen.
Beide zeigten eine sehr starke Leistung! Gratulation!

Kommendes Wochenende gehts zum Austrian Youngsters Cup beim Bikefestival KitzAlp in Kirchberg/Tirol. 

Luki Bad Häring 400x225Luki führte zwischenzeitlich die Verfolgergruppe an - gefolgt von Simon.  

 

 

NEUE RADBEKLEIDUNG FÜR DIE BIKE INFECTION

BikeInfection 2018 A SCHNITT 735x736
Dieses Jahr gab es wieder eine neue Radbekleidung für das Team der BIKE INFECTION - nicht zu übersehen wie stolz die Kids und Trainer sind!
Ein ganz besonderer Dank gilt den Sponsoren: ASVÖ Salzburg, Werbeagentur lichtfarben, Kitzsteinhorn, Auto Kaufmann, Tischlerei Lachmayr, Kühar - die Malerei, Zell Metall, UNIQA Generalagentur Handl GmbH, Der Auhof, Eder Bernhard - Personalverrechnungsbüro, Grünlandpflege Bernsteiner, Holzbau Gläser, Ebenbergalm, Club Kitzsteinhorn, Intersport Bründl & Gassner Entsorgung.

10.06.2018 | Spezialiced Rookies Cup | Steinach (GER)

FELIX SCHROM FEIERT EIN GELUNGENES DEBÜT BEIM SPEZIALICED ROOKIES CUP

Der Spezialiced Rookies Cup ist nicht irgendeine Nachwuchs-Dowhnill-Serie, nein, es ist die Nachwuchs-Dowhnill-Serie und Felix hat sich mit seinem 14. Rang im sehr stark besetzten
internationalen Starterfeld wirklich beachtlich geschlagen!
Hatte er im Seeding Run (Qualifying) noch damit zu kämpfen, dass er einen vor ihm fahrenden, langsameren Fahrer einfach nicht überholden konnte, lief es im Finale wesentlich besser.
Die Strecke in Steinach (GER) war technisch nicht sonderlich anspruchsvoll, die Herausforderung bestand eher im weichen Boden, welcher nach kurzer Zeit sehr ausgefahren war.
Trotz eines Fehlers im flachen Starthang (verwurzelt mit Tretpassagen) hielt sich Felix lange auf dem 1. Rang, schlussendlich schaute ein hervorragenden 14. Rang unter 47 gestarteten Fahrern
für ihn heraus - weiter so! 
Schrom Steinach 1 400x267Felix beim Seeding Run - leider konnte er den vor ihm fahrenden Teilnehmer einfach nicht überholen Schrom Steinach 3 400x267Felix bei seinem gelungen Lauf im Finale

 

 
UA-3584424-1