Das Konzept

Geschrieben von BIKE INFECTION. Veröffentlicht in Das Konzept

 

Foto Credit by Wilfried Sonnleithner / LICHTFARBEN

 

Seit einigen Jahren liegt uns die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen am Mountainbike sehr am Herzen. Was für uns „Pioniere“ vor 20 Jahren, als die Mountainbikes aufkamen, noch ein Learning-by-doing war, ist im heutigen, modernen Radsport sehr viel organisierter und professioneller. Der wettkampforientierte Mountainbikesport ist mittlerweile längst medial angekommen und erfreut sich in der breiten Masse großem Interesse. Dazu kommt, dass jedes Kind das Bedürfnis hat sich am Fahrrad fortzubewegen um die nähere Umgebung zu erkunden, Spaß zu haben und Freunde zu besuchen. Das Rad ist also Kulturgut und das Mountainbike eine besondere Form des erLEBEN.

Außer den fahrtechnischen Übungen, dem Training der Grundlagenausdauer und anderen leistungsfördernden Faktoren, wollen wir Kinder spielerisch und multisportiv an Bewegung heranführen.

Ein weiterer Schwerpunkt in unserer Arbeit ist die Vermittlung von Teamgeist und Gemeinschaft, da der Sport mehr ist als die individuelle sportliche Leistung.

Das gemeinsame Erleben in der Natur und das Wahrnehmen dieser ist uns ein zentrales Anliegen. Sie hält für uns einen fantastischen Lebensraum bereit, in dem wir trainieren dürfen. Die Vermittlung von Verhaltensregeln am Trail, im Wald und überall wo wir uns mit dem Bike bewegen und auf andere Lebewesen treffen, ist uns ebenso ein wichtiges Anliegen. Wir orientieren uns dabei an den Verhaltensregeln des DIMB (Deutsche Initiative Mountainbike) und UpMove.eu.

UA-3584424-1