BIKE INFECTION

  • DER VEREIN

    DER VEREIN

    Seit einigen Jahren liegt uns die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen am Mountainbike sehr am Herzen - 8 ausgebildete Trainer kümmern sich um mehr als 40 Kids!

  • XC-BATTLE

    XC-BATTLE

    Mit dem XC-Battle führte die BIKE INFECTION ein in Österreich komplett neues Format ein, dass es als "Eliminator" mittlerweile auch zu WM- und Weltcup-Ehren gebracht hat.

  • Kitzsteinhorn SnowClimb

    Kitzsteinhorn SnowClimb

    Der Kitzsteinhorn Snowclimb gehörte zu Österreichs größten Bergrennen und lockte Jahr für Jahr unzählige Hobby-Biker an.

  • Mountainbike Freestyle Night

    Mountainbike Freestyle Night

    Bei der Mountainbike Freestyle Night sorgten BMX- und Trial-Profis im Rahmen eindrucksvoller Freestyle-Shows für offene Münder und lautstarke Begeisterung bei den Zusehern

  • BIKE4FRIENDS

    BIKE4FRIENDS

    Die bislang letzte Veranstaltung der BIKE INFECTION war ein Non-Profit-Event zur Integration von anerkannten Flüchtlingen.


W E   L I V E   T O   R I D E  -  ein Moutainbikeverein stellt sich vor

Nachwuchs

Seit ein paar Jahren widmet sich die BIKE INFECTION ausschließlich der Ausbildung junger Mountainbiker und dies schlägt sich in einer stetig wachsenden Mitgliederzahl nieder.
Die Kids werden von 8 ausgebildeten Trainern das ganze Jahr hindurch betreut.

Das Training im Sommer findet einmal wöchentlich für alle Kinder und Nachwuchsrennfahrer am Bikepark in Kaprun statt. Dort werden altersgerecht Grundlagentechniken des Bikens und Fortgeschrittenentechniken gezeigt und trainiert.
Außerdem nutzen wir je nach Wetter immer wieder die Gelegenheit, um mit den Fortgeschrittenen ab U15 längere Ausfahrten mit trainingswissenschaftlichem Hintergrund zu machen. Ein Leistungstest bildet die Basis für Trainingssteuerung ab dieser Altersklasse. Danach werden auf Wunsch Trainingspläne für Nachwuchsfahrer geschrieben und evaluiert.

In der Wintersaison (Dez-April) wird von unseren Trainern ein Hallentraining angeboten, welches altersgerecht Leistungsparameter wie Koordination, Beweglichkeit, Konditionierung, Rhythmisierung von Bewegung anspricht und trainiert. Auch hier werden die Kids in mind. zwei Leistungsklassen eingeteilt, um Trainingserfolge zu verbessern. Während bei den Gruppen bis U11 vieles spielerisch vermittelt wird, kommen bei den Altersklassen ab U13 schon deutlich mehr zielorientiertes Training vor (Koordination, Stabilität, Kraft, Kraftausdauer). Wir bedienen uns hier verschiedener Assesments aus verwandten Sportarten wie Skicross, Skialpin, Crosscountryskiing u.ä.
Unser Ziel ist es Spaß am Training zu vermitteln und verschiedenste Möglichkeiten des Trainings zu zeigen. So kann auch im Winter Schneeschuhwandern, Langlauf, Schitouring o.ä. auf dem Trainingsplan stehen.

Events

Tausende Zuschauer, Hunderte Aktive, spektakuläre Shows und legendäre Partys - die BIKE INFECTION stand seit ihrer Premiere 2006 für eine attraktive Mischung aus Breiten- und Spitzensport, schneidigen Topleistungen und geselligem Beisammensein. Adrenalin traf auf Gänsehaut, Ausdauer auf stramme Waden und heiße Rhythmen auf Gletscherpanorama.
Mit dem XC-Battle führten die Veranstalter ein in Österreich komplett neues Format ein, dass es als "Eliminator" mittlerweile auch zu WM- und Weltcup-Ehren gebracht hat; auf einem mit Hindernissen gespickten Stadtkurs kamen Profi- und Amateur-Mountainbiker näher ans Publikum heran denn je, unter Flutlicht lieferten sie sich Positionskämpfe, die man so bis dato noch nicht gesehen hatte. Parallel dazu waren über einen Hillclimb-Bewerb - erst auf den Moserboden-Stausee, seit 2009 auf das Kitzsteinhorn - immer auch unzählige Hobby-Biker zum Mitmachen aufgefordert und sorgten BMX- und Trial-Profis im Rahmen eindrucksvoller Freestyle-Shows für offene Münder und lautstarke Begeisterung bei den Zusehern.

bike4friends

Die aktuell letzte Veranstaltung der BIKE INFECTION war eine Non-Profit-Veranstaltung am  11. Juni 2016 zur Integration von anerkannten Flüchtlingen in ihrer neuen Heimat.
Neben einem „Bergradeln“ auf den Maiskogel konnte man sich auf der Burg Kaprun in gelöster Stimmung mit den teilweise schon sehr gut Deutsch sprechenden Flüchtlingen unterhalten, arabische und pinzgauer Spezialtäten verköstigen und die Landesberufsschule Zell am See präsentierte ihr Projekt D(U) & I United Integration.
Für die musikalische Umrahmung sorgten BLUE CHILIS, ATTWENGER und DJANGO 3000.

Tags: BIKE INFECTION bike4friends Rookie Riders

UA-3584424-1